Der Sandorden der Kompanie wird jedes Jahr auf dem Lohner Schützenfest ausgeschossen. Derjenige der den Sandorden erhält, muss zusätzlich für ein Schützenjahr eine Wanderkette tragen.

Regeln für den Sandorden:
– Die niedrigste Ringzahl ist maßgebend.
– Die minimale Ringzahl ist 3 Ring.
– Wird die Scheibe nicht getroffen, so sind 10 Ringe zu bewerten. Ebenso das Treffen der Scheibe,
aber keine Ringzahl, zählt 10 Ringe.
– Bei mehreren Treffern auf die amtliche Ringscheibe, wird die höchste Ringzahl abgezogen.
– Der Sandorden und Kette bleibt Eigentum der Kompanie.

Sandordenträger seit 1992:

Jahr Name Jahr Name
1992 Peter Schockemöhle 1993 Heinrich Horstmann
1994 Reinhard Rösler 1995 Heinz Holzenkamp
1996 Norbert Schuling 1997 Martin Heseding
1998 Norbert Runnebohm 1999 Peter Themann
2000 Bernhard kl. Bornhorst 2001 Uwe Stiene
2002 Jens Sandvoß 2003 Helge Kröger
2004 Helge Kröger 2005 Helge Kröger
2006 Gottfried Wehri 2007 Gerd Schultz
2008 Sören Kröger 2009 Heinrich Horstmann
2010 Engelbert Nösing 2011 Dominik Osterhus
2012 Heinrich Horstmann 2013 Gerd Schultz
2014 Hendrik Horstmann 2015 Hendrik Horstmann
2016 Hendrik Horstmann 2017 Sören Kröger
2018 Uwe kl. Bornhorst 2019 Lukas kl. Bornhorst